Das ist die Gastgeberin - Grit Hallal

Bereits in den 2010 gründete Grit Hallal als Salonniere der neuen Zeit den Kartzower Salon. Gesprächskultur liegt Ihr sowohl in Unternehmen als auch im Privaten am Herzen, genauso wie die Trennung zwischen Kultur, Business und Privaten aufzuheben: alles ist Leben.

 

So öffnet sie heute den Raum für Dich: Hochzeit für Dein Leben. Jetzt und hier.

 

Als frühe Millennia, die auch hier aus der Reihe tanzt und das Y vor das X setzt, verbindet Grit Hallal in ihrem Wirken Unterhaltung, Information, Kreativität und Kunst zu einem Hochgenuss.

 

Reisen bildet, Freude bringt Herz-Hirn-Kohärenz und Wohlstand, spielend arbeiten & kreieren, Erfolge feiern und teilen,  warum das alles separieren: das ist die alte Zeit. 

 

In der neuen Zeit ist alles möglich. Alles ist möglich, was Du denken kannst. Also lass uns beginnen.

 

“Schweige und höre, neige deines Herzens Ohr, suche den Frieden.”

 

Diese Zeilen begleiten Grit Hallal seit ihrer Ausbildung und Arbeit als Seelsorgerin und bestimmen seither ihre Haltung in ihrem Wirken in Beratung, Coaching, im Creation-Ship der neuen Zeit .

 

Ihr eigener Lebensweg hat sie dabei wie viele über viel Wissen und Erkenntnis,  über Erfahrungen und auch über viele Mühen und Schmerzen, über eigenes Scheitern geleitet.  Die Erkenntnis, der Physik Einstein's folgend alles Energie ist, hat sie stringent zur kreierenden Meisterschaft geführt.

 

Ihr Wirken widmet sie dem Öffnen von inneren wie äußeren Räumen, speziell Arbeitsräumen – Arbeitswelten für Liebe,  für die inneren Stimme, für die Berufung, für Spielen und Kreativität, dem Wohlstand und der Fülle. Dabei liegt es ihr am Herzen, das Trennende zwischen Arbeits- und Privatwelt und zwischen dem Praktisch-Materiellem und der Spiritualem, zwischen Leben und Arbeitsleben aufzuheben, in dem sie intuitiv das Verborgene, den geheimen Schatz findet und sieht, was es braucht, wo es ist und wie es integriert wird.

 

Ihre Kreativität lässt sie unmittelbar Lösungen finden,, die auch funktionieren und einfach sind  und schenkt sie Dir. Kombinatorik, die verschmähte Kunst der Kombinatorik beherrscht sie aus dem FF. 

 

Wir sind alle eins – EINS – wir sind geistige, unendliche Wesen, egal wo wir uns gerade befinden und was wir tun.

 

Das deutsche Wort für Spiritualität ist Be-GEIST-erung. Willst Du sie leben. Dann ist Grit Hallal und der Millennium-Club Deine Einladung dafür.

 

 

Zertifikate & Kompetenzen

 

  • 2021 Mentoring bei Annette Grübenau und Team 
  • 2021 Reisen nach Österreich zur Gemeinwohl-Ökonomie
  • 2020 Kreislaufwirtschaft mit der Gemeinwohl-Ökonomie mit Aktiv-Demokratie e.V. in Schleglberg/A 
  • 2020 Systemisches Konsensieren mit Dr. Christian Kozina & Roland Jaritz in Schladming/A - 3 Tagesworkshop
  • 2020 Hospitation Aktiv-Demokratie e.V. Graz/A zur Kreislaufwirtschaft mit der Gemeinwohl-Ökonomie
  • 2020 TTT 3-Tageskurs mit Shannon O`Hara
  • 2020 Joy of Business-Meisterkurs - Business ganz anders, 3-Tageskurs mit Carmen Baudi
  • 2020 Access Energetic Facelift 2 Tageskurse bei Carmen Baudi & Heike Schmandl,  Energetic Facelift Practioner
  • 2020 Access Consciousness Fundation bei Carmen Baudi
  • 2020 Access Bars - 3 1-Tageskurse bei Carmen Baudi, Heike Schmandl und With Brendon, Access Bars Facilitater
  • 2019 Achtsamkeitstraining in Brixten mit Erasmus+ mit LernSINN erlebBAR e.V.
  • 2019 Methoden der Achtsamkeit in der Erwachsenenbildung in Brixten mit Erasmus+ mit LernSINN erlebBAR e.V.
  • 2019 Empowerment für MigrantInnen in Graz mit Erasmus+ der LAG e.V.
  • 2019 Willkommenskultur in Calabrien mit Erasmus+ der LAG e.V.
  • 2018 Erasmus+ Antragstellung und Projektmanagement
  • 2018 Arbeit mit Kristallen nach Marcel Vogel
  • 2017 Fortbildung Entwicklungstrauma erkennen und heilen. Dami Charf
  • 2016 NLC Coachin
  • 2016 Laising, Lais-Modul I – Natürlich Lernen
  • 2016 Emotioncode
  • 2015/2016 Arbeiten mit der Christus-Energie
  • 2015 Healing Eyes
  • 2015 Karma-Therapeutin
  • 2015 Jetzt-Coaching
  • 2014 TRE – Tension & Trauma Releasing Excersises Einführung & Vertiefung
  • 2014 ArbeitsSINN Coachin
  • 2013 Das Lehrbuch des Channelns – sieben Wege geistige Botschaften zu empfangen
  • 2013 UnternehmensWERT Mensch
  • 2013 Qualitätsmanagementsysteme ISO9001/AZAV/Gemeinwohl Bilanz
  • 2011 Präventionsangebote für Betriebe – betriebliches Gesundheitsmanagement
  • 2011 Rezertifizierungsseminar TÜV zertifizierte Bildungsmanagerin
  • 2011 wingwave®-Coaching Supervision
  • 2011 wingwave®-Coaching Vertiefung Emotionen lesen – emotionale Intelligenz
  • 2011 wingwave®-Coaching Vertiefung Reframing und Teilearbeit
  • 2011 wingwave®-Coaching Vertiefung Time Line-Coaching
  • 2011 wingwave®-Coaching Vertiefung Imaginative Familienaufstellungen
  • 2010-2011 NLP-Ausbildung am iffap Berlin
  • 2010 zertifizierter wingwave®-Coach
  • 2010 akkreditierte Trainerin und Beraterin des Team Management System® nach Margerison/McCann
  • 2009 TÜV zertifizierte Bildungsmanagerin/ anerkannte Bildungsträgerin
  • 2009 lizenzierte Beraterin der Startothek
  • 2009 akkreditierte Beraterin des Gründercoaching Deutschland/ Beraterbörse der KfW Mittelstandsbank
  • 2007 Seminarleiterin für Stressbewältigung
  • 1999-2004 lösungs- und ressourcenorientierte Gesprächsführung nachCarl Rogers/ Seelsorgerin
  • Betriebsvergleiche und Rentabilitätsanalysen in den unterschiedlichsten Branchen u.a. Hotellerie und Gastronomie, Handel- und Dienstleistungen aber auch Bau und Handwerk

Wichtige berufliche Stationen

 

  • Seit 2020 Entwicklung von New Work Revolution
  • seit 2019 Mitbegründerin und Gesellschafterin der Akademie für Gemeinwohl-Ökonomie GbR in Berlin
  • von 2016 bis 2020  Vorständin der Landesarbeitsgemeinschaft für politisch-kulturelle Bildung in Brandenburg e.V.
  • seit 2013 Vorständin und Mitbegründerin des LernSINN erlebBAR e.V. und von Gemeinwohl in der Karriere
  • 2012 - 2013 Entwickeln der Konzepte ArbeitsSINN erlebBAR® und LernSINN erlebBAR®
  • 2013 Vorständin des Gemeinwohl-Ökonomie Berlin-Brandenburg e.V.
  • seit 2010 freiberufliche Kurzzeit-Coachings zum Lösen von Handlungsblockaden, Entstressen des Limbischen Systems
  • seit 2007 Seminare und Workshops in der Erwachsenenbildung Schwerpunkte: Hochsensibilität, Stress- und Trauma-Prävention und  Verarbeitung, Kommunikation auf der Grundannahmen von Carl Roger, Marshall Rosenberg, Schulz von Thun und Laising, Betriebliches Potentialmanagement
  • 15 Jahre Berufserfahrungen als Prüferin in der Bundesarbeits- und Finanzverwaltung
  • 5 Jahre Erfahrungen und Fertigkeiten als Dozentin am Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung
  • seit 1991  in der freiberuflichen Unternehmensberatung tätig mit unterschiedlichen Schwerpunkten

 

"Ein Coach ist je nach Umständen… • ein einfühlsamer Klärungshelfer • ein anschaulicher Lehrer • ein besonnener Berater • ein anteilnehmender und ehrlicher Mitmensch • ein effektiver Trainer • ein immer verschwiegener Vertrauter • ein Mut machender Entwicklungshelfer zur Selbsthilfe. "(nach Dr. Friedemann Schulz von Thun) Aus diesem Grunde – besonders dem der Verschwiegenheit – möchte ich an dieser Stelle keine Referenzprojekte nennen.